Gerds Reisen auf allen sieben Meeren

31.12.2021 – fulminantes Feuerwerk Funchal

Nun möchte ich es aber auch nicht versäumen, Aufnahmen des so gepriesenen Feuerwerks zu Zeigen.

Das kam dann auch pünktlich auf die Sekunde – denn zeitgleich mit dem Einleuten zum Jahreswechsel mit unserer Schiffsglocke,  „brannte“ innerhalb von Sekunden kilometerweit die Küste rund um die Insel.  Solch ein Feuerwerk habe ich noch nie in meinem Leben gesehen.  Da wurden gleich in mehreren Ebenen übereinander, Wahnsinns Bilder in den Himmel geschossen.  Einfach atemberaubend, so das bei einigen Amadea-Gästen sehr starke Emotionen zu sehen waren.  Das kann man fast nicht Beschreiben.

Nun geniest diese Bilder und schreibt mir Eure Kommentare in mein Gästebuch, vielen Dank

 

 

Zum Schluß noch ein persönliches Anliegen.  Ich möchte auf diesem Wege allen, meinen lieben und treuen Lesern, ein frohes und gesundes neues Jahr 2022 wünschen.  Möge es doch endlich wieder werden, „wie es früher einmal war“  

Alles Gute, Euer Weltenbummler, der Gerd

 

  Urheberrechtlicher Hinweis
Der größte Teil der Beschreibungen in meinem Tagebuch wurde freundlicherweise im Internet zur Verfügung gestellt, häufig aus den lokalen Fremdenverkehrsbüros, wie auch von ’Wikipedia’ und anderen Quellen
Meine privaten Eindrücke vor Ort wurden am Besuchstag selbst erstellt und vermitteln meine Erlebnisse