Gerds Reisen auf allen sieben Meeren

20.01.2022 – Las Palmas / Gran Canaria / Spanien

Las Palmas,

de Gran Canaria, auch abgekürzt Las Palmas, ist eine Stadt auf der spanischen Insel Gran Canaria. Mit knapp 400.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt der Kanarischen Inseln. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Las Palmas und neben Santa Cruz de Tenerife eine der beiden Hauptstädte der Kanaren. Maßgeblich geprägt wird die Stadt durch einen der größten Häfen Spaniens, den Puerto de la Luz

Auf der Insel Gran Canaria ist es häufig stark bewölkt. Dieses klimatische Phänomen, welches von den Einheimischen als „Panza de burro“ (Eselbauch) bezeichnet wird, hat dazu geführt, dass sich der Tourismus von der Hauptstadt in den Süden verlagert hat und sich heute nahezu ausschließlich auf Maspalomas und die Costa Mogán konzentriert. Trotzdem hat eine Studie der Universität von Syracuse (USA), Las Palmas de Gran Canaria, als die Stadt mit dem besten Klima der Welt bezeichnet
Die durchscnittlichen Temperaturen liegen min. bei knapp 18°C und max. bei ca. 24°C

 

Meine Eindrücke,

Da wir leider auf Gran Canaria statt in Antigua gelandet sind, haben wir dieses verschmerzt und uns zu einem schönen Spaziergang durch die Altstadt von Las Palmas begeben. Im Folgenden die Foto´s

 

 

  Urheberrechtlicher Hinweis
Der größte Teil der Beschreibungen in meinem Tagebuch wurde freundlicherweise im Internet zur Verfügung gestellt, häufig aus den lokalen Fremdenverkehrsbüros, wie auch von ’Wikipedia’ und anderen Quellen
Meine privaten Eindrücke vor Ort wurden am Besuchstag selbst erstellt und vermitteln meine Erlebnisse