Gerds Reisen auf allen sieben Meeren

05.11.2021 – Funchal / Madeira / Portugal

Funchal / Madeira

ist eine Stadt auf der portugiesischen Insel Madeira. Sie ist Hauptstadt der Autonomen Region

Die heutige Stadt hat sich seit den früheren Zeiten, die geprägt waren von Fenchelanbau und Piraten, sehr verändert. Es ist eine moderne, kosmopolitische, dynamische Stadt, die bekannt ist für ihre vielen erstklassigen Restaurants, hervorragenden 4- & 5-Sterne-Hotels und das ganzjährig warme Klima, unvergleichbare natürliche Schönheit und natürlich für ihren berühmtesten Export – den Weltklasse-Fußballspieler Cristiano Ronaldo. Kurz gesagt, die Stadt ist für ihren Stil und ihr Wesen bekannt
Die Stadt selbst ist eingebettet in einem großen natürlichen Amphitheater gegenüber dem blauen Atlantik und mit spektakulären Bergen im Hintergrund. Im herrlichen Süden von Madeira gelegen, an der sonnigen Küste inmitten von Bananenplantagen und wundervollen Gärten, in denen das ganze Jahr über Blumen im Schutz der grünen Berge wachsen. Funchal- eine sehr grüne und entspannte Stadt am Tag, aber wenn man an der Oberfläche kratzt, entdeckt man auch das pulsierende und vielfältige Nachtleben mit seinen vielen Gesichtern

In der Rua de Santa Maria, einer schmalen Gasse und die älteste Straße der Stadt, kann man ein ganz besonderes streetart-Kunstprojekt bestaunen. Hier haben sich Künstler zusammengetan, um den zunehmenden Verfall der alten Gassen entgegenzuwirken und ihnen neues Leben einzuhauchen. Die Idee zum Projekt „Kunst der offenen Türen“ hatte José Maria Montero Zyberchema. Er wollte die vernachlässigten Hauseingänge wieder mit Leben füllen. Das Projekt findet nicht nur bei Besuchern großen Anklang. Selbst die Stadtverwaltung unterstützt das Projekt und spendet den Künstlern Farben und Material für ihre Malereien und Installationen. Heute ist die Rua de Santa Maria wie ein Open-Air-Kunstmuseum mit Restaurants und Cafés

 

Meine Eindrücke

Hallo Leute,

der Tag auf Madeira verlief genau so, wie vom Kreuzfahrtdirektor angekündigt.  Kalt, Regen und Sonnenschein, das typische Atlantik Insel Wetter…

Ich kannte bisher Madeira nur zur Weihnachtszeit, heute war dieses aber mal anders – aber genau so schön

Habt viel Freude an den Bildern

 

 

  Urheberrechtlicher Hinweis
Der größte Teil der Beschreibungen in meinem Tagebuch wurde freundlicherweise im Internet zur Verfügung gestellt, häufig aus den lokalen Fremdenverkehrsbüros, wie auch von ’Wikipedia’ und anderen Quellen
Meine privaten Eindrücke vor Ort wurden am Besuchstag selbst erstellt und vermitteln meine Erlebnisse